91 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Intensive Nase mit viel reifen dunklen Beerennoten, nach Schlehen und Holunderbeere, im Hintergrund leicht nach Trüffel. Eröffnet mit viel sattem, dichtem Tannin, breitet sich mächtig aus, dunkelbeerig und lange, viel zupackendes Tannin, im Finale süßer Schmelz.

Tasting: Südtirol: Funkelnde Alpenweine; 15.09.2010 Verkostet von: Othmar Kiem
Ältere Bewertung
91
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in