93 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin mit leicht aufhellenden Rändern. Eröffnet mit einem Teppich feiner Gewürze, changierend von Anis bis Gewürznelke, dann satt nach Brombeeren und Preiselbeeren, vielschichtig. Rund und kompakt am Gaumen, zeigt viel pralle Frucht, süße Himbeeren und Brombeeren, öffnet sich dann mit klar definiertem, samtigem Tannin, sehr langer Nachhall, saftig.

Tasting: Weinguide 2015/2016 - Südtirol; 23.06.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in