90 Punkte

Brombeerkonfitüre und Holundermark, aber auch Noten von Kräuterbitter, und etwas Zwetschge. Im Mund dicht mit feinem Tannin besetzt, saftiger Hintergrund, die gut eingebundene Säure leitet in einen recht komplexen, würzigen Abklang.

Tasting : Neu auf dem Weinmarkt 2022 ; Verkostet von : Peter Moser, Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.01.2022
de Brombeerkonfitüre und Holundermark, aber auch Noten von Kräuterbitter, und etwas Zwetschge. Im Mund dicht mit feinem Tannin besetzt, saftiger Hintergrund, die gut eingebundene Säure leitet in einen recht komplexen, würzigen Abklang.
Jumilla Petit Verdot Juan Gil
90

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.vinos.de

Erwähnt in