96 Punkte

Helles Grün, zarter Wasserrand. Intensives, jugendliches Bukett nach Steinobst und frischen reifen Birnen, ein Hauch von Lemongrass schwingt mit, sehr facettenreiche Aromatik. Am Gaumen seidige Textur, cremiger Körper, finessenreich strukturiert, hochelegant, herrlich integrierte Süße, perfekte Harmonie, salzige Nuancen, bereits ungemein verführerisch und antrinkbar, besser kann ein so junger Eiswein kaum sein.

Tasting: Internationales Riesling Symposium
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2011, am 11.02.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in