94 Punkte

Tintiges Rubingranat, schwarzer Kern, violette Rand, in der Nase zart grün­liche Noten, Sauerkirschen, am Gaumen aber süß, engmaschig, festes Tanninrückgrat, grandiose Textur, macht die etwas schwache Nase mehr als wett, herrliche Brombeersüße im Nachhall, große Reserven, eindrucksvoller Wein am Gaumen, Lagerpotenzial. (Top 12)

Tasting: Portugal vs. Welt: Portugal gegen die Topweine der Welt; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in