95 Punkte

Dunkle Kirsche und Blaubeere, aber auch Kampot Pfeffer und dunkle Schokolade, am Gaumen sehr elegant mit feinkörnigem Tannin, gut integriertem Säurenerv, dichter, aber nicht überkonzentrierter Textur und einer deutlich taktil-mineralisch geprägten Länge im Abgang.

Tasting: Syrah/Shiraz 2016 - Shiraz versus Syrah; Verkostet von: Ulrich Sautter, Peter Moser, Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016
Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.alpinawein.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in