97 Punkte

Glänzendes, intensives Granatrot. Klare und einladende Nase nach Kirsche, Gojibeeren, dazu etwas Safran und Chinarinde. Zeigt sich im Ansatz etwas zögerlich, breitet sich dann aber satt auf, viel präsente Frucht, dichtmaschiges Tannin, packt im Finale herzhaft zu.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.15%
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in