96 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubinviolett. Eröffnet mit Noten nach eingelegten Walnüssen und Piment, dann satte Heidelbeeren. Am Gaumen kraftvoll und dicht, zunächst rund und cremig, mit viel Frucht ausgestattet, öffnet sich dann mit viel feinmaschigem, dichtem Tannin, lang und saftig.

 

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in