90 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit betont würzigen Noten, nach Tabak, etwas Pfeffer, viel Holunderbeere im Hintergrund. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit griffigem, sattem Tannin, saftig, im Finale herzhaft und würzig.

Tasting: Toskana Maremma: Großes von der Weinkueste
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2010, am 22.10.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Pfeffer, Heilbronn;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in