90 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; intensiv angelegte Nase mit betont würzigen Noten, nach Zimt und Gewürznelken, satte Holunderbeeren; baut sich am Gaumen schön auf, zeigt auch da viel würzige Noten, festes Tannin, im Finale etwas rau vom Alkohol.

Tasting: Toskana; 05.09.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Joe’s Winehouse, München
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in