96 Punkte

Fassmuster Gebinde 532. Strahlend im Duft: von frischem Weinbergspfirsich bis botrytiswürziger Dattel, Menthol. Im Mund mit enormem Spannungsbogen, elektrisierend geradezu, hoch konzentriert in Säure und Mineralität, mit zurückhaltend gesetzter Süße, eine atemberaubend rassige Auslese.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in