91 Punkte

Fein gewobene Nase mit Kirsche, Hagebutte und Lorbeerblatt, Raucharomen. Eröffnet am Gaumen fruchtig, samtig und seidig, kräftige Textur, gute Balance und Ausgewogenheit, fein extrahiert, sensible Säure, bei aller Kraft wird die Eleganz gewahrt, Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Frühburgunder
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in