93 Punkte

Duft mit sanften Noten von Jod, Blütenhonig und Lindenblüte. Am Gaumen komplett trocken, durchaus lebendige Säure, geschmeidiger­­ Fond, mineralisch durchwirkt, lang und homogen, noch komplett ohne Oxidation, extrem lebendig.

Tasting: Best of Steinberg; 20.04.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
kloster-eberbach.de; Schatzkammerwein

Erwähnt in