85 Punkte

Tiefdunkles, jugendliches Rubingranat, opaker Kern, zarte violette Randaufhellung, in der Nase marmeladig, viel Dörrobst, hat aber auch eine leicht unangenehme (faulige) Note, nach Verwesungssüße, am Gaumen massiv, etwas unreife Anklänge dunkle Beeren, kantige Tannine, unharmonisch im Abgang.

Tasting: Portugal - Auswahl der Portugiesischen Gastronomischen Akademie; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in