88 Punkte

Helles Lachsrosa, feine, gut anhaltende Perlage. Frischer Duft nach roten Beeren und einem Hauch von Limettenzesten, etwas Himbeermark. Mittlerer Körper, frisches rotes Waldbeerkonfit, rassige Säure, im Abgang zart nach Honig, süßer Nachhall.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.bayerl-weinkellerei.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in