90 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart tabakig unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis, florale Nuancen, Brombeeren. Mittlere Komplexität, schokoladig, nach Orangen, gut integrierte Tannine, bleibt haften, ein würziger Speisenbegleiter, reife Zwetschken im Nachhall, Nougat im Finale.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Carmenère
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.abayan.de

Erwähnt in