91 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, zarte Orangereflexe, dezente Randaufhellung. Reife schwarze Beerenfrucht, nach Pflaumen, feine florale Nuancen, etwas Nougat, Orangenmarmelade. Saftig, kraftvoll, reife süße Frucht, stoffige Tannine, schokoladig, mineralisch, bleibt sehr gut haften, gutes Zukunftspotenzial, ein würziger Begleiter zu Steak und Kurzgebratenem.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.abayan.de

Erwähnt in