95 Punkte

Helles Goldgelb. Blutorangen, Muskatnuss, dunkle Kräuterwürze klingt an, florale Nuancen, etwas Honig. Saftig, gelber Pfirsich, frische Tropenfrüchte, exotisch, elegante Textur, die von einer lebendigen Säure getragen wird, bereits gut antrinkbar, ein sehr gut balancierter Süßwein.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
10%
Qualität
süß
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in