94 Punkte

Mittleres Gelbgold. Rauchig-kräuterwürzig unterlegte Orangenzesten, feine Botrytisanklänge von Dörrobst, reife Steinobstnoten unterlegt. Komplex, seidig stoffige Textur, brillanter Säurebogen, wirkt im Mund frisch und lebendig, schokoladig im Abgang, gute Länge, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
9%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in