(90 - 92) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Frische rote Kirschen, ein Hauch von Waldbeeren, Brombeeren, tabakige Würze, mit kandierten Orangenzesten unterlegt. Mittlerer Körper, rotbeerige Frucht, feine Tannine, zarte Süße im Abgang, ausgewogener Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Frische rote Kirschen, ein Hauch von Waldbeeren, Brombeeren, tabakige Würze, mit kandierten Orangenzesten unterlegt. Mittlerer Körper, rotbeerige Frucht, feine Tannine, zarte Süße im Abgang, ausgewogener Speisenbegleiter.
Blaufränkisch Rusterberg
(90 - 92)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
30 Monate gebrauchte Barriques, 1 Jahr Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in