94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Nuancen von Vanille und Edelholz, etwas dunkler Nougat, etwas Lakritze und Cassis, facettenreiches Bukett. Saftig, engmaschig, kraftvoll, schwarze Beeren, elegant, reife Tannine, würziger Nachhall, schokoladige Textur, schwarze Kirschen im Nachhall, bleibt gut haften, sicheres weiteres Reifepotenzial.

Tasting: World Champions: Dominio de Pingus; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2019, am 23.05.2019
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass, Barrique
Bezugsquellen
www.arvi.ch
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in