93 Punkte

Sattes, intensives Rubinviolett. Sehr klare und fruchtbetonte Nase, feines Spiel zwischen dunkler Frucht und Gewürzen. Sehr saftig und geschliffen am Gaumen, viel feinkörniges Tannin mit süßem Schmelz, langer Nachhall.

Tasting: Toskana Maremma: Satte Frucht – geschliffenes Tannin
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Bremer, Braunschweig; Top Cru, Darmstadt; Wedl & Dick, Innsbruck; Stöger, Klaus-Weiler
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in