90 Punkte

Reduktiv-spontangärungsgeprägt. Etwas Holz? Dazu grünliche, blättrige Aromen, Melisse, Basilikum. Muskat. Kraftvoller, viskos unterlegter Gaumen mit kraftvollem und lang anhaltendem Säurerückgrat, guter Frische und einer seidigen, sehr gut integrierten Süße. Mineralischer Hintergrund, kompakter, dichter Bau.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2017, am 31.08.2017
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12.3%
Bezugsquellen
ab Hof
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in