86 Punkte

dunkles Rubingranat, kräftiger Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase nach Zwetschkenröster, blättrige Nuancen, zarter oxidativer Anklang. Am Gaumen stoffig, feiner Schokoanklang, etwas nach Dörrzwetschken, kräftiger Körper, etwas zerfließend im Abgang, bleibt trotz einiger Süße im Finish etwas kurz.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009
Ältere Bewertung
87
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in