85 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, frisches Cassis, Brombeerkonfit, zarte Kräuterwürze, ein Hauch von Edelholz. Kräftig, rotbeerig, etwas spröde Tannine, wirkt vegetal und etwas säurebetont, eigentlich ein Kunststück, in diesem Jahr einen derartigen Wein zu produzieren und ihn als Grand Vin zu titulieren.

Tasting: Haut-Médoc Grands Vins 2010; 07.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
90
Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde
(91 - 93)
Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Cabernet Franc , Petit Verdot

Erwähnt in