94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit feiner Kräuterwürze unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Cassis und Brombeeren klingt an, zart nach Schokolade und Orangenzesten. Kraftvoll, engmaschig, zeigt gute Komplexität, feine Säure, feste Tannine, salzige Nuancen, schokoladiger Nachhall, sehr gute Länge, vielversprechendes Zukunftspotenzial, tolle Süße im Rückgeschmack.

Tasting: Pauillac 2010 Grands Vins; 11.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
92
Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in