94 Punkte

Palomino Fino aus den Weinbergen Carrascal und Macharnudo, seit über 100 Jahren im Besitz der Familie. Helles Grüngelb. Nussiges Biskuit, frische Orangenzesten, Marzipan, ein Hauch Jod. Knackige Textur, Pampelmuse, stoffig nach Erdnüssen, trocken und lange, rassig strukturiert, harmonisch, feine salzige Nuancen im Abgang. Der klassische Aperitif, stets gut gekühlt servieren.

Tasting: Best of Gonzáles Byass; 01.09.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co.
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in