92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Feine nussige Aromen, ein Hauch von Nougat und Edelholz, schwarzes Beerenkonfit unterlegt, zarte ätherische Noten im Hintergrund. Saftige dunkle Kirschenfrucht, straffe, gut eingebundene Tannine, zart nach Eukalyptus, schokoladiger Nachhall.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in