94 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubinviolett. Konzen-trierte Nase mit Noten nach Teer, etwas Jod, dann viel reife Beerenfrucht, nach Brombeere und Maulbeere. Am Gaumen viel süße Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, weich und geschmeidig, im Finale schöner Schmelz, Nachhall nach Tabak.

Tasting: Toskana Maremma; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Ausbau
gebrauchte Barriques, Stahltank
Bezugsquellen
Sapori Italiani, München; Wein von Klein, Kriftel; Sacripanti, Wettingen; Raeber, Küssnacht am Rigi
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in