92 Punkte

Verschlossener Duft, etwas Kräuterwürze, Herzkirsche, auch leicht florale Untertöne, Süssmandel. Sandiger Gaumen, saftig, feinnervige Säure, sehr dezenter Bau mit deutlich mineralischer Tönung, am besten noch fünf bis zehn Jahre reifen lassen, oder vier Stunden dekantieren und zu einem Brasato al Barolo trinken.

 

Tasting: Shortlist Schweiz 06/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 07.09.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in