92 Punkte

Mokka, Preiselbeere, Garrigue, Bitterschokolade, aber auch kandierte Süßkirsche. Druckvoller Gaumen, mit sehr feinem Tannin gefüllt, verbindet Wucht, Saftigkeit und eine sehr intensive Kalk(?)-Mineralität. Ein komplett eigenständiger Merlot, eher Pomerol als Saint-Émilion, aber eben in erster Linie Midi, warm und füllig.

Tasting: Shortlist Deutschland 7/18 - Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 09.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.tesdorpf.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in