89 Punkte

Kernige Noten vom klassischen Burgunder vermählen sich mit der rauchigen Frucht vom Frühburgunder. 12,5 % versprechen wenig Kraft, aber hier zeigt sich die Finesse vom Pinot: guter Extrakt ohne den Alkohol zu vermissen.

Braucht noch etwas Zeit.

Tasting: Weinguide Deutschland 2019
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2019, am 23.11.2018

FACTS

Rebsorte
Frühburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in