92 Punkte

Leuchtendes intensives Rubin-Violett. Intensive Nase mit Noten nach Tinte und Teer, nach Maulbeeren und Sandelholz. Am Gaumen satt, im hinteren Verlauf dann leider recht deutlich vom Holz geprägt, nach Vanille, etwas rau.

Tasting: Verdicchio & More; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Montepulciano
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Stöger, Weiler; GES Sorrentino, Delmenhorst; Sacripanti, Wettingen
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in