94 Punkte

Leuchtendes, dunkles Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr tolle und satte Nase, dunkle Gewürznoten, nach Nelken, etwas Zimt, dann viel Zwetschken und dunkle Kirschen, tiefgründig. Saftig und vielschichtig am Gaumen, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, hat wunderbare Süße und tiefen Schmelz, hallt lange nach.

Tasting: Piemont: Funkelnde Granaten; 27.11.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Segnitz, Weyhe; ­Weibel, Thun;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in