93 Punkte

Leuchtendes, lebhaftes Rubin. Sehr klare Nase, nach frischen Zwetschgen, Kirsche und Brombeere. Im Ansatz viel saftige Frucht, entfaltet sich am Gaumen mit

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Segnitz, Weyhe; Morandell, Wörgl;
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in