90 Punkte

Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Duftig und klar, viel frische Himbeere, öffnet sich zart und elegant. Stoffiges, dichtes Tannin, baut sich im vorderen Bereich schön auf, leicht salzig, zeigt sich im hinteren Bereich allerdings recht rau, im Finale viel Gewürznelken.

Tasting: Die Königsweine des Piemont; 25.11.2011 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Segnitz, Bremen; Morandell, Wörgl; Wein & Co.
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in