95 Punkte

Funkelndes, reifes Rubingranat; prägnante, dichte Nase, nach reifen Brombeeren, viel Kirsche, sehr klar, im Hintergrund feine Gewürznoten; dichtes, sattes Tannin am Gaumen, zupackend, wirkt derzeit noch etwas kernig, rund und weich im Finale, süße Frucht, im Finale nach Tabak.

Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform; 05.11.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo , Barbera
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Wein & Co.

Erwähnt in