89 Punkte

Verschlossener Duft nach Limette und frisch geriebener Zitronen­schale. Zart und ausgewogen am Gaumen, stimmig, angenehme Struktur, lebendige, aber nicht hervorschmeckende Säure, im Abklang angenehm und frisch, den Gaumen aufräumend.

Tasting: Müller-Thurgau: Ein Alltagswein, kein Allerweltswein; Verkostet von: Antonios Askitis, Franz Keller, Ulrich Sautter, Astrid Zieglmeier;
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2016, am 26.04.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Bezugsquellen
www.castell.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in