90 Punkte

Komplexes Bukett mit feinen Toastnoten, Birnenspalten, Unterholz und süßem Torf. Verändert sich fortlaufend und benötigt ein großes Glas. Kohlensäurefrischer Auftakt mit reichhaltiger Frucht und offensiver Toastwürze. Noch etwas Geduld könnte sich lohnen. Hervorragende Substanz.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/16 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 19.02.2016 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Bezugsquellen
www.castell.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in