(88 - 90) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase zunächst etwas verhalten, zart nach Orangenschalen, mit feiner Birnenfrucht unterlegt, ein Hauch von Kräuterwürze. Am Gaumen elegant, fein strukturiert, frischer Säurebogen, knackige Orangenfrucht, mittlerer Körper, feine Extraktsüße im Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Rotgipfler
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in