92 Punkte

Feiner Himbeer- und Walderdbeerduft. Ätherische Noten nach Pinienharz. Rauchige Nuancen. Etwas Rote Bete. Am Gaumen mit von zugkräftiger Säureader getragener klarer, feiner Beerenaromatik. Eleganter, extraktsüßer Kern. Edles, feinmaschiges Tannin. Sehr gute Länge.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2014, am 26.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.franz-keller.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in