93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Nuancen von frischen Brombeeren, Cassis und Minze, einladendes Bukett. Saftig, gute Komplexität und Extraktsüße, feine, gut integrierte Tannine, nimmt im Finale immer mehr an Gewicht zu, sehr gute Länge, ein großer chilenischer Cabernet mit feinem Nougatfinish.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in