91 Punkte

Intensives, dunkel leuchtendes Rubinrot. Zurückhaltende Nase, nicht ganz expressiv, im Hintergrund nach Kokosnuss. Nach Belüftung zusätzlich leicht sahnige Töne. Rund und harmonisch am Gaumen, gut verwendetes Holz wenngleich etwas hervorstechend, hat tollen Saft und guten Zug, stimmig.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese, Molinara
Alkoholgehalt
15.5%
Bezugsquellen
www.franchinivini.com

Erwähnt in