89 Punkte

Helles Grüngelb. Rauchig-reduktive Nuancen, Grapefruitzesten, dunkle Mineralik, Lemongrass. Stoffig, relativ hohe Süße, ­dezente Säurestruktur, wohl ein New-World-Wein, etwas zerfließend, feine Zitrusanklänge, mittlere Länge, frischer Nachhall. Wirkt bereits gut entwickelt und zugänglich, sollte in absehbarer Zeit konsumiert werden.

Tasting: Internationales Riesling Symposium; 11.02.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in