(94 - 96) Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Feine Tropenfrucht, zarte Nuancen von Mango und Papaya, ein Hauch von Orangenblüten, feine Exotik, einladendes Bukett. Saftiger, cremiger Stil, zarte Fruchtsüße, feiner Säurebogen, elegant und anhaftend, zart nach Marille im Abgang, mineralisch-salzig im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Goldgelb, Silberreflexe. Feine Tropenfrucht, zarte Nuancen von Mango und Papaya, ein Hauch von Orangenblüten, feine Exotik, einladendes Bukett. Saftiger, cremiger Stil, zarte Fruchtsüße, feiner Säurebogen, elegant und anhaftend, zart nach Marille im Abgang, mineralisch-salzig im Nachhall, gutes Reifepotenzial.
Grüner Veltliner Wachau DAC Ried Hochrain Smaragd
(94 - 96)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in