91 Punkte

Sehr intensives Strohgelb. In der Nase nach reifen Blutorangen, zart nach Birne, etwas Pfirsich ist von kühl-rauchiger Note unterlegt, im Nachhall auch blumig. Am Gaumen dicht und satt, breitet sich cremig und weich über die Zunge, verliert dabei aber nicht Salz und Spannung, trinkt sich sehr gut, zu edlen Krustentieren.

Tasting: Sizilien Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2020

FACTS

Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in