92 Punkte

Leuchtendes, aufhellendes Granatrot. Zart angelegte Nase, nach reifen Himbeeren, etwas Granatapfel. Am Gaumen geschmeidig und rund, entfaltet sich mit unerwarteter Eleganz, feinmaschiges Tannin, hallt lange nach.

Tasting: Primitivo Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Teilbarrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in