91 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit einem Tropfen Violett. Eröffnet die Nase auf feinen Noten von Liebstöckel, dann etwas Leder, die Frucht hält sich im Hintergrund. Am Gaumen mit feiner Frucht und toller Saftigkeit, im hinteren Bereich dann viel grobkörniges Tannin, mit Druck.

Tasting : Apulien Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.06.2022
de Leuchtendes Rubinrot mit einem Tropfen Violett. Eröffnet die Nase auf feinen Noten von Liebstöckel, dann etwas Leder, die Frucht hält sich im Hintergrund. Am Gaumen mit feiner Frucht und toller Saftigkeit, im hinteren Bereich dann viel grobkörniges Tannin, mit Druck.
Dunico Primitivo di Manduria DOC
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
16%
Verschluss
Kork

Erwähnt in