92 Punkte

Tiefdunkles Granat. In der Nase deutlich nach reifen Kirschen und getrockneten Tomaten, dann dunkle Lederwürze, grüner Pfeffer, wirkt schön reif, im Nachhall Rumtopf. Am Gaumen mit eleganter Frucht und schönem Schmelz, zeigt sich würzig-fruchtig, gute Struktur, satt, aber nicht füllig, deutliche Fruchtsüße kommt im Finale wieder, mit Druck.

Tasting: Apulien Trophy 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Susumaniello
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in