91 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit betont rauchigen Noten, dann nach Kirschen und Zwetschken. Am Gaumen viel saftige Frucht, öffnet sich mit kernigem, feinem Tannin, baut sich im hinteren Bereich schön auf, salzig und lange.

 

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico! ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Weinturm, Linz; Bonvino, München; Stefania Canali, Frankfurt; Maison du Vin, Bielefeld;

Erwähnt in